• VISION02 A Society Where People Can Work and Live with Peace of Mind

VISION02Eine Gesellschaft, in der die Menschen ruhigen Gewissens arbeiten und leben können

Absichten

Verwandeln Sie harte Arbeit in bequeme Arbeit. Jeder kann bequem arbeiten und ein regelmäßiges Einkommen erzielen und gleichzeitig ein reiches Leben im Einklang mit der Natur führen.

Unsere Produkte, Services und Support für VISION 02

True Zero Tail Swing Mini Excavator
True Zero Tail Swing Minibagger (Minibagger ohne Heckschwung)

Das Heck ragt nicht über die Fahrzeugbreite hinaus, so dass der Bagger bedenkenlos in engen Kreisen wenden und neben einer Mauer arbeiten kann. Es bietet mehr Sicherheit und Komfort auf schmalen Baustellen.

Diesel Engines for Industrial Use
Standby-Stromerzeugungssysteme

Standby-Erzeugungssysteme tragen dazu bei, die Sicherheit von Menschenleben zu gewährleisten, Eigentum zu schützen und Wiederherstellungsarbeiten durchzuführen, indem sie bei Stromausfällen infolge von Naturkatastrophen die Stromversorgung verschiedener Geräte übernehmen.

Zugehörige SDGs

SDGs1,3,8,9,11

Zu lösende gesellschaftliche Herausforderungen im Zusammenhang mit VISION 02

Social challenges to be solved related to VISION 02

Beitragen durch das Geschäft

YANMAR CONSTRUCTION EQUIPMENT CO., LTD.

Related SDGs

Beitrag zum Aufbau sicherer Gemeinschaften durch die Bereitstellung
betriebsbereiter, komfortabler und langlebiger Baumaschinen
mit abgasnormkonformen Motoren

Herausforderungen

Um an öffentlichen Bauprojekten in Japan teilnehmen zu können, müssen die Bieter Baugeräte und Industrieausrüstungen verwenden, die den Emissionsstandards des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus*1 und dem Gesetz über die Vorschriften für Emissionen von Nicht-Straßenfahrzeugen*2 entsprechen. Darüber hinaus müssen im kommunalen Hochbau, z. B. für den Wohnungsbau und die Entwicklung der Infrastruktur, einschließlich Tiefbau und Wasserwerke in städtischen Gebieten, Arbeiten in begrenzter Zeit in einer beengten Umgebung durchgeführt werden, so dass für solche Arbeiten Geräte benötigt werden, die hochgradig bedienbar, stabil und langlebig sind.

  • *1Die „Designated Low-Emission Construction Machinery Standards“ (Abgasnorm Stufe 3) des Ministeriums für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus gelten für Fahrzeuge mit Dieselmotoren, Generatoren, Kompressoren und Tunnelbaumaschinen mit einer Motorleistung von mindestens 8 kW und unter 19 kW, die nicht auf öffentlichen Straßen betrieben werden
  • *2Dieses gemeinsam vom Umweltministerium, dem Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie und dem Ministerium für Land, Infrastruktur, Verkehr und Tourismus erarbeitete Gesetz gilt für nicht straßengebundene Spezialkraftfahrzeuge mit einer Motorleistung von mindestens 19 kW und unter 560 kW

Lösung

Die in den Yanmar-Baumaschinen installierten Dieselmotoren erfüllen die vom Ministerium für Land, Infrastruktur, Transport und Tourismus festgelegten Abgasnormen der Stufe 3 und das Gesetz zur Regelung der Emissionen von Nicht-Straßenfahrzeugen durch den Einsatz von elektronischen Steuerreglern, Abgasrückführungssystemen (EGR), Common-Rail-Systemen (Kraftstoffeinspritzungen), Dieselpartikelfiltern (DPF) Nachbehandlungssystem und anderen Geräten, die die Emissionen kontrollieren und die in den Emissionen enthaltenen gefährlichen Substanzen eliminieren.

Um Elemente wie einfache und intuitive Bedienbarkeit, Komfort und Wartungsfreundlichkeit zu verfolgen, haben wir ein integriertes Rahmenwerk für alles von der Entwicklungsphase über die Produktion und den Vertrieb bis hin zu Service und Support aufgebaut, das wir nutzen, um das Kundenfeedback vor Ort zeitnah in unsere nächsten Entwicklungsbemühungen einfließen zu lassen. Darüber hinaus sind die Maschinen mit SmartAssist ausgestattet, das den Betriebszustand der Baumaschinen rund um die Uhr überwacht, Maschinenstörungen analysiert und eine Benachrichtigung ausgibt, wenn es an der Zeit ist, Teile auszutauschen, bevor der Betrieb wegen eines Ausfalls eingestellt wird.

Common-Rail-System (Einspritzdüse)
Nachbehandlungssystem DPF (Dieselpartikelfilter)
Nahtloses Drehen auf engstem Raum
Effizientes Arbeiten auch bei engen Platzverhältnissen

Mehrwert

Durch die Bereitstellung von Baugeräten, die ein sicheres und komfortables Arbeiten ermöglichen, leistet der Konzern einen Beitrag zu Arbeiten wie der Instandhaltung der Infrastruktur, dem Bau von Wohnungen und anderen Aspekten des Gemeindeaufbaus und strebt eine Gesellschaft an, in der alle Menschen sorgenfrei leben können. Während der Renovierungsbedarf in Japan bis zum Jahr 2035 voraussichtlich steigen wird, wird gleichzeitig der Mangel an Arbeitskräften als Herausforderung gesehen. Aus diesem Grund setzen wir die Forschung und Entwicklung fort, die darauf abzielt, Arbeiten wie den Abriss von Innenräumen und Bauarbeiten, die derzeit manuell ausgeführt werden, zu mechanisieren. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach Renovierung in Europa und Nordamerika, wo der Vertriebsanteil von gebrauchten Häusern groß ist, und auch in Südostasien, wo die Bevölkerung wächst, sukzessive steigen wird, so dass wir darauf abzielen, so bald wie möglich kommerziell nutzbare Produkte zu entwickeln.

YANMAR ENERGY SYSTEM CO., LTD.

Related SDGs

Das neue Fernüberwachungssystem, das Ihre Notstromgeneratoren verwaltet
und steuert, um im Notfall auf Kraftstoffmangel
und Ausfälle vorbereitet zu sein.

Herausforderungen

Notstromgeneratoren spielen eine sehr wichtige Rolle für die Geschäftskontinuität in Bürogebäuden, wenn ein Stromausfall aufgrund einer Naturkatastrophe auftritt. In den letzten Jahren verursachten sintflutartige Regenfälle häufig Überschwemmungen in Japan. Notstromsysteme haben sich in solchen Notfällen als entscheidend erwiesen. Wenn die Wartung jedoch nicht ordnungsgemäß verwaltet und durchgeführt wird, steigt das Risiko eines Ausfalls oder einer Fehlfunktion offensichtlich an. Tatsächlich schalteten sich beim Großen Ostjapan-Erdbeben 4,8 % der privaten Stromgeneratoren für Notfälle und Katastrophen, die in Gebieten mit einer seismischen Stärke von 6 oder höher installiert waren, nicht ein oder funktionierten aus anderen Gründen nicht.*

  • *Quelle: Nippon Engine Generator Association, „Survey Report on Private Power Generation Equipment in the Great East Japan Earthquake“

Lösung

Standby generator used for the pilot operation
Notstromgenerator für den Pilotbetrieb

Als ein führendes Unternehmen auf dem japanischen Markt für Notstromgeneratoren hat Yanmar Energy System als erstes Unternehmen der Branche seit 1984 das Fernüberwachungssystem „RESS“ eingeführt. Mit dem Ziel, unseren Kunden Probleme bei der Verwaltung der Anlage zu ersparen, die Wartungskosten zu senken und sie stabil zu betreiben, haben wir kürzlich einen neuen Fernüberwachungsservice entwickelt und einen Pilotbetrieb für die Geschäftsentwicklung im Jahr 2021 durchgeführt.*

Im Betrieb wurde unser mit einer neuen Fernüberwachungseinheit ausgestatteter Notstromgenerator im Yanmar Synergy Square (Amagasaki, Hyogo) installiert, der im Oktober 2020 eröffnet wurde, und sowohl unser Unternehmen als auch der Gebäudemanager sammelten und analysierten die Daten. Die Daten aus dem Betrieb und die Berichte der Kraftstoffsensoren wurden über die Fernüberwachungseinheit automatisch im Remote Support Center (RSC) zusammengeführt, und es wurde überprüft, dass die Diagnose der Verschleißprognose und die Benachrichtigung über die Restölmenge korrekt durchgeführt wurden.

Dieses System verbessert nicht nur die Effizienz der Wartung, sondern ermöglicht den Kunden auch die Verwaltung und den Betrieb, ohne vor Ort zu sein, und unterstützt so eine neue Art des normalen Arbeitens. Wir werden auch neue Werte durch die Nutzung von Kraftstofflieferdiensten und Big Data schaffen.

  • *Diese neue Fernüberwachungseinheit wird in alle Yanmar-Notstromgeneratoren der AutoPack-Serie eingebaut, die nach September 2021 bestellt werden, um den Fernsupport-Betriebsdienst zu erweitern. Für den Fernsupport-Service wird eine separate Vertragsgebühr erhoben.

Mehrwert

Naturkatastrophen haben in den letzten Jahren überall im Land große Stromausfälle verursacht.* Ein Notstromgenerator kann Ihnen helfen, sich auf das Unerwartete vorzubereiten, denn wenn der Strom ausfällt, hat das große Auswirkungen auf die Geschäftsaktivitäten und das Leben der Menschen. Yanmar hat Erfahrung darin, sie für eine Vielzahl von Anwendungen an Unternehmen zu liefern, und im GJ 2019 stieg der Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 15 % auf etwa 3.200 Einheiten. Wir werden sie weiterhin als Teil der Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel und zur Realisierung einer katastrophenresistenten und widerstandsfähigen Stadtentwicklung fördern.

  • *5 Die Stromausfälle aufgrund größerer Naturkatastrophen, die im GJ 2018 in Japan auftraten, betrafen etwa 80.000 Haushalte aufgrund von Starkregen im Juli 2018, etwa 170.000 aufgrund des Taifuns Nr. 20 und etwa 2,4 Millionen aufgrund des Taifuns Nr. 21. Etwa 2,95 Millionen Haushalte aufgrund des Hokkaido Eastern Iburi Erdbebens und etwa 1,8 Millionen aufgrund des Taifuns Nr. 24. Quelle: Ministry of Economy, Trade and Industry „Disasters in 2018 and responses“ (in 2019)

Anfragen und Hilfe