Qualitätssicherung über die gesamte Lieferkette

Die gesamte Betriebstätigkeit von Yanmar Compact Equipment Europe unterliegt unserem strengen Qualitätsmanagementsystem (QMS). Wir erfüllen oder übertreffen damit die Vorgaben der Branchen-Benchmark ISO 9001:2015 und positionieren uns jetzt und in Zukunft als optimaler Partner unserer Kunden.

Unser QMS umfasst fünf wichtige strategische Initiativen:

1. Ausbau des Händlernetzes
Ziel: Zufriedenheit aller Kunden (sowohl Händler als auch Endkunden) durch fortlaufende innovative Produktentwicklungen und exzellenten Kundenservice.

2. Ausbau unseres Maschinenangebots
Ziel: Kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse und Produkte.

3. Optimierung des Fertigungsnetzwerks
Ziel: Reduzierung der Lieferkettenkosten zur Wahrung der Wettbewerbsfähigkeit und für den Ausbau unseres Händlernetzes.

4. Qualitätsführerschaft
Ziel: Kontinuierliche Verbesserung zur Sicherstellung der Prozesseffizienz.

5. Organisatorische Struktur
Ziel: Kontinuierliche Verbesserung durch die Schulung neuer Fertigkeiten - sowohl intern (Yanmar-Mitarbeiter) als auch extern (Händlerpersonal).

Prozess

Die Qualitätskontrolle für die europäischen Yanmar-Kompaktmaschinen basiert auf drei Säulen:

  • Kundenzufriedenheit: Wir fördern diese durch eine enge Verbindung mit der Kundendienstabteilung und den Einsatz einer fortschrittlichen CRM-Plattform (Customer Relationship Management).
  • Kontinuierliche Produktionsunterstützung: Qualitätstechniker sind für die Unterstützung der Produktion bei internem Ausfall zuständig. Sie stellen eine gleichbleibend hohe Qualität sicher und lösen Probleme, die während der Produktion auftreten können.
  • Stete Verbesserung: Dies gilt für Produkte und Prozesse rund um den Bau unserer Maschinen und sonstiger Ausrüstung. Wir lassen unser Wissen und unsere Erfahrungen einfließen und haben dabei stets innovative Ansätze und Techniken im Blick – für die Entwicklung von neuen Premiumprodukten.

Produkt

Strenge Verfahren stellen die Qualität unserer Produkte und der damit erzielten Ergebnisse sicher:

  • Validierung der Produktkonzeption: Alle unsere neuen Maschinenmodelle werden entsprechend unserem firmeneigenen YGate-Verfahren validiert. Außerdem unterziehen wir alle Prototypen, Muster und produktionsbereiten Maschinen strengen Qualitätsprüfungen. Dies stellt sicher, dass alle Maschinen bereits lange vor der Markteinführung in jeder Phase gründlich kontrolliert wurden.
  • Definierte Produktionsverfahren: Wir definieren für die Fertigung jedes Maschinenmodells ein festes Verfahren mit detaillierten Produktionsschritten.
  • Fachliche Weiterbildung: Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an betrieblichen Schulungen und Qualifikationen in den Bereichen Produktion, Qualitätskontrolle und Prüfwesen teil.

Messtechnik und Kontrollen

Alle unsere Produkte und Bauteile werden strengen Qualitätskontrollen unterzogen:

  • KMG-Messung: Um eine hohe Genauigkeit und Passform sicherzustellen, werden die Hauptkomponenten unserer Maschinen mit verschiedenen 3D-Geräten (z. B. Koordinatenmessgeräten, KMG) vermessen. Darüber hinaus prüfen wir alle wesentlichen tragenden Teile wie Rahmen und Kabinen.
  • Qualitätssicherung an Schweißnähten: Wir prüfen den Einbrand von Schweißnähten mittels Mikrografie, um die Fehlerfreiheit aller Verbindungen sicherzustellen.
  • Sauberkeitskontrolle an Hydraulikanlagen: Dies gewährleistet die reibungslose Funktion der Hydraulik jeder Maschine.
  • Unabhängige Kalibrierung: Unsere Messgeräte und Werkzeuge werden fortlaufend von zertifizierten Prüfstellen kalibriert, um eine gleichbleibende Qualität sicherzustellen.

Lieferantenentwicklung

Mit einer Reihe von Verfahren sichern wir die hohe Qualität unserer Lieferanten sowie der von ihnen gelieferten Produkte und Komponenten:

  • Qualitätskontrolle des Lieferanten: Neue Lieferanten und neu von ihnen gelieferte Bauteile werden einem modernen PPAP-Verfahren (Production Part Approval Process) unterzogen.
  • Laufende Prüfungen: Jedes Produkt wird von uns während des gesamten Lebenszyklus regelmäßig geprüft.
  • Lieferantenaudits: Wir prüfen die Leistungsfähigkeit unserer Lieferanten und führen regelmäßig interne Audits durch. Unsere Teams für die Lieferantenentwicklung, den Einkauf und die Qualitätssicherung arbeiten dabei eng zusammen, um eine genaue Bewertung sicherzustellen.

Entwicklung gemäß ISO 9001

Die ISO-Qualitätsmanagementnormen sind seit über 30 Jahren weltweit als Garant für die Qualität von Produkten und Dienstleistungen anerkannt. Yanmar erfüllt die strengen Qualitätsvorgaben der aktuellen Zertifizierung gemäß ISO 9001:2015:

  • ISO 9001:2015-Standards: Das Qualitätsmanagementsystem von Yanmar erfüllt alle Vorgaben von ISO 9001:2015 mit besonderem Fokus auf dem Risikomanagement.
  • Regelmäßige Audits: Wir führen regelmäßige interne Verfahrensprüfungen durch.
  • Fortlaufende Verbesserung: Unser Qualitätsmanagementsystem ist auf die Implementierung neuer Verbesserungsmaßnahmen ausgelegt.